Ferienhaus Freyburg


Freyburg an der Unstrut


Blick auf Freyburg vom Schweigenberg aus></p><p><span style=Das ca. 4 000 Einwohner zählende Städtchen Freyburg liegt im südlichen Sachsen Anhalt in der Saale-Unstrut-Region. Es ist eingebettet in den wohl schönsten Teil des Unstruttals. Die Mündung der Unstrut in die Saale ist nicht weit entfernt.

Die meisten Häuser sind liebevoll resaturiert worden, auch wenn es leider noch einige Schandflecken gibt. Ein Großteil der alten Stadtmauer ist fast vollständig erhalten. Die schöne gotische Kirche mit den Doppeltürmen ist weithin sichtbar. Charakteristisch für Freyburg ist die an einem Berghang über der Stadt thronende Neuenburg.

Das besonders milde Klima und der für das Saale-Unstrutgebiet typische Kalksteinboden tragen dazu bei, dass an den Berghängen der Anbau von Wein möglich ist. Der Weinanbau erlebt gerade in den letzten Jahren wieder einen großen Aufschwung. Attraktive Ziele sind Kellerführungen in der Sektkellerei, in der der bekannte Rotkäppchensekt hergestellt wird und in der Winzervereinigung.

Einen Teil seines Lebens verbrachte Friedrich-Ludwig Jahn, der „Turnvater Jahn“, in Freyburg. Ihm zu Ehren ist ein Denkmal errichtet worden. So nennt sich Freyburg Jahn-, Wein- und Sektstadt.